Hardware Daten

Die Hardware Inventarisierung liefert für Windows-Rechner umfangreiche und detaillierte Daten über:

  • Hersteller, Bezeichnung, Bauform und Seriennummer des Rechners
  • Hersteller, Bezeichnung, Seriennummer und Anschlüsse des Mainboards
  • Hersteller, Bezeichnung, Seriennummer des BIOS
  • Bezeichnung, Taktfrequenz, Cache und Sockel der Prozessoren
  • Aktuelle und maximale Größe des RAM
  • Aktuelle Bestückung der RAM-Steckplätze
  • Bezeichnung und Speicher der Grafikkarte(n)
  • Bezeichnung, Hersteller, Seriennummer, Größe und unterstützte Auflösungen des/der angeschlossenen Displays
  • Vorhandene Festplatten-, Disketten- und CD/DVD-Laufwerke
  • USB 1.1 und 2.0 Controller und angeschlossenen Geräte
  • Hersteller, Bezeichnung und MAC-Adresse der Netzwerkkarten
 

Sie müssen nicht schrauben, um heraus zu finden, was in einem Rechner steckt. Easy-Inventory listet detailliert Prozessor-sockel und RAM Steckplätze mit aktueller und maximal möglicher Bestückung auf.