Betriebssystem Daten

Die Betriebssystem Inventarisierung ermittelt Daten über das auf dem Rechner laufende Windows:

  • Bezeichnung, Version, Sprache, Buildtyp, Buildnummer sowie 32- oder 64-Bit Systemtyp
  • Installationsdatum, Produkt-Key und registrierter Benutzer
  • Service Pack
  • System-Updates
  • Pfade von Windows- und Systemverzeichnis, Datum des letzten Systemstarts
  • Logische Laufwerke und Freigaben
  • Konfiguration des Netzwerk-Stack mit detaillierten Angaben zu DHCP, IP, DNS, WINS und IPX
  • Verfügbare lokale und Netzwerk-Drucker
  • Liste der Auto-Start Programme
 

Alle wichtigen Infos zum Betriebssystem sehen Sie auf einen Blick, sogar den Lizenzschlüssel, den Sie zur Installation verwendet haben.